Adventskalender bei SELGROS

Nicht nur für kleine Kinder .....

In Ihrem SELGROS-Markt finden Sie in der Food-Abteilung ein großes Sortiment an exklusiven Adventskalendern gefüllt mit feinster Schokolade oder Pralinen.
SELGROS bieten Ihnen in der Non Food-Abteilung zudem eine große Auswahl an Adventskalender, die Spielfiguren oder Puzzle beinhalten.

…noch 24 Tage bis Weihnachten - der Adventskalender

„Wie viele Tage sind es noch bis Weihnachten?“ – Wer hat diese Frage nicht schon seinen Eltern gestellt oder hört sie von den eigenen Kindern oder Enkelkindern.

Kindlicher Ungeduld und einer pfiffigen Idee haben wir den heutigen Adventskalender zu verdanken, der die Tage vom 1. bis 24. Dezember, dem Heiligen Abend, zählt.

Der Adventskalender ist keine Erfindung der Neuzeit oder gar der Schokoladen- oder Spielwarenindustrie. Die Ursprünge des Adventskalenders lassen sich tatsächlich bis weit ins 19. Jahrhundert verfolgen. Zunächst wurden in überwiegend evangelischen Haushalten 24 Bilder Tag für Tag aufgehängt. Bereits im Jahr 1851 soll es den ersten selbstgebastelten Adventskalender gegeben haben.

Der erste industriell gedruckte Kalender entstand vermutlich 1904. Er hatte wenig Ähnlichkeit mit unseren Adventskalendern heute. Die Kinder mussten damals Tag für Tag ausgeschnittene Zahlen auf ein Blatt mit Engelsmotiven kleben.

In den 1920er Jahren wurde der Adventskalender auch in anderen Ländern bekannt. Bei der breiten Bevölkerung hatte der Adventskalender erst in den 1950er Jahren Erfolg, als er als Massenprodukt bezahlbar wurde.

Den Adventskalender gefüllt mit Schokolade gibt es seit 1958. Wurden früher eher christliche Motive verwendet, sind es heute überwiegend winterliche oder kindliche Motive.

Neben dem klassischen Schokoladen-Adventskalender gibt es heute Adventskalender aller Arten, die gefüllt sind mit Spielwaren für Kinder.