Rezepte der Saison

Flammkuchen

Der original „Elsässer Flammkuchen“ kommt mit wenigen Zutaten und Aufwand aus.

Zutaten Teig
250 g Mehl
1 EL Öl
125 ml Wasser
1 Prise Salz

Zutaten Belag
200 g Crème fraîche
200 g Zwiebelringe
200 g Speck, gewürfelt
je eine Prise Pfeffer & Muskat

Zubereitung
Alle Teig-Zutaten zu einem Teig verkneten und nach 30 Minuten Ruhezeit dünn auswellen. Die Zutaten für den Belag zusammenmischen und auf dem Teig verteilen. Im Steinbackofen ist der Kuchen in nur 2-3 Minuten bei 300-350 °C fertig gebacken. Der heimische Herd sollte auf gut 250°C vorgeheizt sein und dann 8-10 Minuten backen.
Wenn´s schnell gehen soll oder große Mengen für Feste benötigt werden, greifen Sie auf die fertigen Böden aus dem Kühlregal zurück!