Der Digestif

Wodka - Der Branntwein aus Kartoffeln

Wodka wurde in früheren Jahren hauptsächlich aus Roggen hergestellt. Erst im 19. Jahrhundert wurde die Spirituose aus Kartoffeln produziert. Geschmacklich unterscheiden sich die Wodkas aus Roggen und Kartoffeln.

Wodka aus Roggen ist eher lieblicher. Wodka aus den Rohstoffen Kartoffel oder Weizen, welcher gerade in den westlichen Ländern vermehrt zur Wodkaherstellung verwendet wird, ist schwerer und süßlicher im Geschmack.