Bok Kroatien

Pasticada

Zutaten
für 10 Personen

2 kg Keulenfleisch vom Rind
2 EL Senf
80 g getrockneter Speck
4 Zwiebeln, gehackt
150 g Sellerie
3 Karotten
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Tomatenmark
1/8 l Olivenöl
je 1 Hand getrocknete Feigen & Pflaumen
1 Apfel
1/4 l Rotwein
400 ml Rinderfond
Rosmarin, Thymian, Lorbeer
Pfeffer & Salz

Zubereitung

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Dann mit einem spitzen Messer einstechen und mit dem Speck spicken. Salzen und mit Senf und etwas Öl einreiben. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und 2 Stunden temperieren lassen. Im Öl scharf von allen Seiten anbraten. Danach erst die Zwiebeln, dann den Knoblauch und das restliche Gemüse mit anbraten. Etwas Rotwein und Rinderfond angiessen und bei zugedecktem Deckel im Ofen für mind. 1 Stunden schmoren lassen. Nach und nach immer etwas Wein und Fond nachgießen. Jetzt die kleingeschnittenen Früchte und das Tomatenmark zugeben und weitere 30 Minuten schmoren lassen. Die Kräuter dazugeben und weitere 30 Minuten schmoren lassen. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter aus der Soße nehmen und den Rest pürieren. Mit dem Fleisch servieren.

Dazu passen Salbei-Gnocchi.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!


Zu unseren Angeboten »