Kabeljaufilets im Riesling-Backteig frittiert, dazu Süßkartoffelsticks

Koch-Video

Zutaten
für 10 Personen

10 Kabeljauloins TK ca. 140 g pro Stück
2,5 kg Süßkartoffeln
200 g Mehl
150 g Tetrapack Vollei
80 ml Riesling, lieblich
2 TL milder Senf
50 g Kapern
6 weiße Zwiebeln
1 Bund Kerbel
2 TL milder Senf
6 weiße Zwiebeln
Olivenöl, Puderzucker, Salz, grober Pfeffer
Öl zum Frittieren
60–80 g pro Person, Remoulade oder wahlweise Mayonnaise
Essig
2 Zitronen

Zubereitung

Süßkartoffeln waschen, schälen und in 2 cm breite Spalten schneiden. Mit Olivenöl marinieren und mit Salz, grobem Pfeffer, und Puderzucker bestreuen. Anschließend im Umluftofen bei 180 °C ca. 20 Min. backen. Aus Mehl, Vollei, Riesling, Senf mit dem Stabmixer einen glatten Teig herstellen. Den Fisch abwaschen, trockentupfen und anschließend in kleine ca. 4 auf 4 cm große Stücke portionieren. Mithilfe einer Gabel im Backteig ummanteln. In heißem Öl goldgelb ausbacken und anschließend salzen. Aus den fein gehackten Zwiebeln, der Mayonnaise, den Kapern, dem gehackten Kerbel, etwas Essig, Salz und grobem Pfeffer eine Würzmayonnaise herstellen. Alles zusammen in einer Zeitungsspitztüte servieren. Essig, Zitronenspalten und Würzmayonnaise dazu anbieten.