Feiner Wacholder - Braten von der Hirschkeule in fruchtiger Preiselbeersauce

Zutaten
für 10 Personen

2 kg Hirschfleisch aus der
Keule, entbeint
Salz, Pfeffer
1,5 l Rotwein
500 ml Fleischbrühe
Rapsöl zum braten
200 g Crème fraîche
400 g Preiselbeeren
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
50 g Speck
10 Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
15 Wacholderbeeren

Zubereitung

Den Hirschbraten in 1 Liter Rotwein marinieren und 24 Stunden ruhen lassen. Die Zwiebel schälen und das Suppengrün putzen und beides vierteln. Anschließend das Fleisch tupfen bis es trocken ist und mit Salz und Pfeffer würzen. Den fein gewürfelten Speck mit dem Fett zusammen in der Pfanne zerlassen, das Fleisch dann von allen Seiten scharf anbraten. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Lorbeerblätter, Gemüse, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Zwiebeln zum Hirschbraten geben und den Hirschbraten mit Rotwein und Brühe aufgießen. 90 Minuten unter mehrmaligem wenden schmoren. Anschließend Preiselbeeren mit Crème fraîche verrühren und aufkochen lassen, dann zum Hirschbraten geben. Servieren und schmecken lassen.


Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote »