Gulasch vom Hirsch in feiner Waldpilz-Rahmsauce

Zutaten
für 10 Personen

2 kg Hirschgulasch
1,2 kg gemischte Waldpilze
tiefgekühlt oder frisch
500 ml Sahne
1 Zwiebel
4 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
1 TL Lebkuchengewürz
Rotwein
Rapsöl
Pfeffer, Salz

Zubereitung

Die Zwiebel fein würfeln und in einem großen Topf mit etwas Olivenöl glasig werden lassen. Das Fleisch scharf anbraten, etwas Rotwein angießen, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Lebkuchengewürz zugeben und bei niedriger Hitze im geschlossenen Topf ca. eine Stunde köcheln lassen. Es sollte immer etwas Flüssigkeit im Topf sein, also notfalls noch Rotwein angießen. Testen, ob das Fleisch schön zart ist. Gemischte Pilze, z. B. Steinpilze, Pfifferlinge, Champignons (nicht zu klein) schneiden. In einer Pfanne scharf anbraten, sodass die Pilze fast keine Flüssigkeit verlieren. Mit der Sahne zum Gulasch geben. Kurz aufkochen und servieren.


Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote »