Pikanter Rollbraten

Pikanter Rollbraten vom Wildschwein mit Kräuter-Kartoffelfüllung & würziger Bratenjus

Zutaten
für 10 Personen

1,6 kg Wildschweinefleisch
für Rollbraten
1 Bund Suppengrün
Salz, Pfeffer
etwas Öl
3 EL Tomatenmark
1 l trockener Rotwein
1 kg Kartoffelknödelteig
100 g Eigelb
100 g Petersilie, gehackt
100 g Schnittlauch
geschnitten
Kochgarn oder
Bratenschnur

Zubereitung

Den Knödelteig mit Eigelb, Gewürzen und Kräutern zu einem Teig vermengen und den vorbereiteten Wildschweinbraten damit füllen und einrollen. Dann mit Garn befestigen.
Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Suppengemüse waschen bzw. schälen und klein schneiden. Zwiebeln abziehen und grob hacken. Fleisch abwaschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben.
Das Öl in einem backofengeeigneten Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, dann herausnehmen.
Gemüse und Zwiebeln im Bratenfett anbraten und würzen. Tomatenmark und 200 ml Wein zufügen. Alles bei starker Hitze kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Fleisch dazugeben. Mit übrigem Wein und Brühe ablöschen. Braten zugedeckt im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 90 Min. schmoren.
Fleisch aus dem Bräter nehmen, kurz im Backofen warm stellen. Bratenfond durch feines Sieb in einen Topf passieren, dann auf die Hälfte einkochen. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Rollbraten in Scheiben schneiden, mit Soße und Kräutern anrichten.


Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote »