Rezept mit Video

Crepes mit Spinatfüllung

Rezept mit Videoclip

Zutaten
für 10 Personen

Für die Füllung
2,5 kg frischer Spinat (oder 500 g TK Blattspinat)
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
75 g Butter
Salz, Pfeffer
500 g Frischkäse
200 g Nüsse nach eigenem Gusto

Für die Crepes
625 ml Milch
5 Eier
375 g Mehl
1 Prise Salz
3 Prisen Zucker
50 g Butter

Zubereitung

Zubereitung für die Füllung
Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und im heißen Fett glasig dünsten. Spinat tropfnass dazugeben und im geschlossenen Topf bei großer Hitze kurz zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas abkühlen lassen. Frischkäse unter den Spinat rühren.

Für die Crepes
Milch, Eier, Mehl, Salz und Zucker verrühren. Jeweils wenig Fett in einer kleinen Pfanne (Ø 18cm) zerlassen und nacheinander 8 dünne Pfannkuchen backen. Spinat auf die Pfannkuchen geben, aufrollen und nebeneinander in eine gefettete ofenfeste Form legen. Anschließend bei 160° C Umluft backen. Nüsse im Ofen rösten und darüber streuen. Radicchio waschen und mit einem Joghurtdressing zum Crepes servieren.