Rezepte für Profis

Kabeljau mit gebackener Polenta & Paprika

Kabeljau mit gebackener Polenta & Paprika

Zutaten
für 10 Personen

10 Kabel jaufilets (TK)
250 g Polenta (Maisgrieß)
150 ml Milch
800 ml Brühe
80 g Parmesan
40 g Butter
4 Eigelb
1/8 l Olivenöl
2 Zitronen
4 Knoblauchzehen
3 Packungen Paprika-Mix
1 kg stückige Tomaten (Dose)
3 rote Zwiebeln
1/2 Bund Basilikum
1/2 Bund Rosmarin
1/2 Bund Thymian
Salz, bunter Pfeffer

Zubereitung

Brühe mit Milch und Butter zum Kochen bringen. Zwei Zweige Thymian und die Knoblauchzehen dazu geben und unter Rühren den Maisgrieß einrieseln lassen. Hitze reduzieren und die gequollene Polenta in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.Knoblauch und Thymian entfernen und Eigelb unterrühren. Auf einem Backpapier ausrollen und Rauten daraus schneiden.
Paprika und Zwiebeln groß schneiden und im Olivenöl mit den Kräutern kurz anbraten. Die Tomatenstücke dazu geben. Eine Portion Gemüse auf ein Backpapier geben, ein Kabeljaufilet darauf legen, mit Zitrone, Pfeffer und Salz würzen und das Backpapier zu einem Päckchen verschließen. Im Backofen bei 220°C für ca. 8 Minuten garen. Inzwischen die Polentataler mit Olivenöl in der Pfanne anbraten. Mit dem Fisch und dem Gemüse anrichten und servieren.