Rezept-Klassiker

Saftiger Braten aus der Rinderkeule

Zutaten
für 10 Personen

2,5 kg Rinderbraten aus der Keule
1,5 kg Zucchini
1,5 kg Kartoffeln
600 ml Sahne
400 g Gouda, gerieben
1-2 Rispen Kirschtomaten
Pfeffer, Meersalz, Muskat, Olivenöl

Zubereitung

Das Fleisch im groben Meersalz wälzen. Zum Räuchern eignet sich ein Räucherofen, ein Kugelgrill oder ein Smoker. Für das Raucharoma benötigt man Räucherspäne oder Holzchips (Buche). Den Braten bei indirekter Hitze (ca. 120°C) für 5-6 Stunden räuchern bis die Kerntemperatur 75°C erreicht ist. Danach in 2 Lagen Alufolie wickeln und weitere 2-3 Stunden im Ofen ruhen lassen. Zucchini und Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform schichten. Die Sahne mit Pfeffer, Salz, Muskat und etwas Knoblauchgranulat würzen und über die Gemüsescheiben geben. Den Gouda darüber streuen und bei 185°C für 35-40 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit, die Kirschtomaten mit in den Ofen geben.