Rezept-Klassiker

Schokoladenparfait mit marinierten Orangenfilets

Zutaten
für 10 Personen

6 Eier
200 g Zucker
200 g Kuvertüre
125 ml Sahne
2 cl Cognac
4 Orangen
8 cl Cointreau
Frische Minze zum Garnieren

Zubereitung

6 Eigelbe mit 200 g Zucker cremig rühren und 200 g geschmolzene Kuvertüre mit 125 ml Sahne dazugeben und weiterrühren bis die Masse schön cremig ist.

Dann 2 cl Cognac einrühren. Die Crème abkühlen lassen und dann 350 g steif geschlagene Sahne unterheben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und über Nacht gefrieren lassen.

Die Form dann kurz in heißes Wasser tauchen. Das Parfait stürzen und in Scheiben schneiden. 4 Orangen schälen und die Filets über einer Schüssel auslösen, dabei den austretenden Saft auffangen.

Die Filets werden dann im eigenen Saft mit 6-8 cl Cointreau ebenfalls über Nacht mariniert und dann zusammen mit dem Parfait angerichtet.