Rezept-Klassiker

Terrine von Antipasti

Zutaten
für 10 Personen

1 Zucchini
1 Aubergine
1 Paprika
400 g Tomaten in Stücken
4 rote Zwiebeln
8 Blatt Gelatine
1 El. Balsamico
1 El. Tomatenmark
1 Zweig Rosmarin
2 Entenbrüste
500 g Rucola- oder
Kräutersalat

Zubereitung

Grillen Sie Antipastigemüse wie z.B. Zucchini, Aubergine, Paprika an. Die Menge sollte für etwa eine Kastenform ausreichend sein. 8 Blatt Gelatine und danach mit 400 g stückigen Tomaten vermengen.

Schmecken Sie das Ganze mit etwas Balsamico, Pfeffer und Salz, Knoblauch nach Geschmack ab. Hacken Sie 4 rote Zwiebeln fein und dünsten diese in Olivenöl mit etwas Rosmarin und Tomatenmark an.

Schichten Sie jetzt das Gemüse abwechselnd mit der Zwiebelpaste in eine Kastenform und gießen immer wieder von der Tomaten-Gelatine-Soße dazu. Mind. 4 Stunden kühl stellen.

Dazu passen ein kleiner Kräuter- oder Rucolasalat und geräucherte oder rosa gebratene Entenbrust.