SELGROS empfiehlt

Rinderschulter in Zwiebelsauce

Zutaten
für 4 Personen

2,5 bis 3 kg flache Rinderschulter
Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer
2 EL Sonnenblumenöl
100 g Butter
1 kg geschälte Zwiebeln
1 EL Olivenöl, 1 EL Tomatenmark
50 g Mehl

Zubereitung

Das Fleisch zunächst auf der Fettseite, dann auf der Hautseite braten, zwischendurch mit der Butter begießen.

Zwiebeln zugeben, 1 Stunde mitschmoren bis sie goldgelb sind, anfangen zu zerfallen und viel Saft austritt. Topf kurz rütteln, damit nichts ansetzt.

Das Tomatenmark zufügen nach 15 Minuten alles leicht mit Mehl bestauben, nicht mehr rütteln. Weiterschmoren, bis das Mehl verkrustet.

Nach und nach mit Wasser aufgießen und noch 1 Stunde schmoren. Die Zwiebeln bewirken eine Bindung, es entsteht eine sämige Sauce.