Unser Rezepttipp

Kalbsrückensteak mit King-Prawns

Zutaten
für 4 Personen

800 g Kalbsrücken (pariert)
400 g King Prawns
2 kg Süßkartoffeln
2 Zucchini
1 Knolle Knoblauch (frisch)
200 g Butter
50 g Tempuramehl oder Mehl
Pfeffer, Fleur de Sel, Olivenöl

Zubereitung

Das Steak mit etwas Olivenöl einreiben und mit Fleur de Sel würzen. Dann in der Pfanne von allen Seiten 4 Minuten anbraten. In Alufolie wickeln und im Ofen bei niedriger Temperatur warmstellen.
Die Kartoffeln schälen und im Salzwasser kochen. Dann mit etwas Butter & Salz stampfen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL davon mit 2 EL Olivenöl mischen, damit werden die Prawns vor dem Servieren übergossen. Mit dem restlichen Knoblauch, etwas Fleur de Sel und der Butter eine Masse kneten und in Form einer Rolle für mind. 30 Minuten ins Gefrierfach legen.
Die Butter kommt als dünne Scheibe später zwischen das Steak und die Prawns. Zucchini in Streifen schneiden, in Tempuramehl wenden und im Öl frittieren. Die King-Prawns im heißen Olivenöl anbraten.
Alles auf einem Teller anrichten, die Prawns mit dem Knoblauch in Öl übergießen und mit den Zucchinistreifen dekorieren.


Video zum Rezept