Kalbsbraten, rosa gebraten auf Orangen-Ratatouille

Rezept: Kalbsbraten, rosa gebraten auf Orangen-Ratatouille

Zutaten
für 4 Personen

1 kg Kalbsbraten
1 Zwiebel
50 g Butter
1 EL Zucker
1 Aubergine
1 Zucchini
1 rote Paprika
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 EL Aprikosen-Marmelade
1 EL Thymian, gerebelt
4 EL Rosmarin, gerebelt
1 EL Salbei, getrocknet
1 Orange
50 g wilder Reis

Zubereitung

Zwiebel klein würfeln und in zerlas­sener Butter anschwitzen. Mit Zucker bestreuen damit sie goldbraun karamel­lisieren. Die Gemüsesorten würfeln und mit demTomatenmark weitere 2 Min. mit anbraten. Die Mischung abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kalbsbraten salzen und pfeffern und danach im heissen Fett von beiden Seiten anbraten. Das Kalbfleisch auf ein Ofenrost legen und bei 130 °C ca. 1 Stunde grillen. Das Kalbfleisch mit etwas Olivenöl bepin­seln und auf einem heißen Grill bei 100 °C Hitze direkt auf jeder Seite ca. 4 Min. wei­ter grillen. Anschließend mit der Marme­lade bestreichen, mit en Kräutern ein­reiben, in ein Alublech legen und bei ca. 80 °C fertig garen. Den Wildreis vor dem Kochen waschen und im Salzwasser ca. 30 Min. garen. Wenn der Reis leicht auf­bricht ist er fertig. Das Gemüse vor dem Anrichten mit der Schale von der gerie­benen Orange abschmecken und das tranchierte Fleisch oben auf geben.