Rezept von Müller's Mühle

Rotes Linsenbrot mit Paprika und Käse

Zutaten
für 4-6 Personen

100 g Müller’s Mühle Rotes Linsenmehl
1 Würfel Hefe oder 2 Beutel Trockenhefe
1 Prise Zucker
300 ml Wasser
25 g Olivenöl
400 g Weißmehl (Type 550)
11 g Salz
1 TL Pesto Rosso
1 kleine rote Zwiebel
1/2 rote Paprika
etwas Käse (gerieben)

Zubereitung

Zwiebel schälen, Paprika putzen, beides in feine Würfel schneiden und mit ein paar Tropfen Öl in der Pfanne anschwitzen. Hefe mit dem Mehl, dem Roten Linsenmehl und einer Prise Zucker vermischen. Pesto und Öl zur Mehlmischung, Gewürze und Salz mit der Flüssigkeit plus Paprika und Zwiebelwürfel im Rührkessel zu einem plastischen Teig verkneten. Mit Folie oder Tuch bedecken und bis auf das doppelte Volumen gehen lassen. Aus dem Teig zwei gleich große Portionen teilen. Diese in eine gefettete Kastenform geben oder als Brotleibe formen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im Ofen 5 Minuten bei 220 °C mit kurzer Dampfzugabe und geschlossenem Dampfabzug (100% Feuchtigkeit), anschließend 20 Minuten bei 180 °C und offenem Dampfabzug (0% Feuchtigkeit) backen.

Tipp: Der Teig eignet sich auch für Pizzaküchlein/-brötchen.

Zubereitungszeit: ca. 15-20 Min.

Rezept & Foto: Müller’s Mühle