Churasco-Wrap mit Steak-House-Pommes

Rezept

Zutaten
für 4 Personen

Für die Soße:
1 Bund Blatt-Petersilie
1/2 Bund Oregano
1/2 Bund Basilikum
2-3 rote Zwiebeln
3-5 Knoblauchzehen
2 Chilischoten ohne Kerne oder Chiliflocken
1/2 Packung Antipasti-Tomaten
100 ml Weißweinessig
100 ml Olivenöl
4 Rinder Hüftsteaks
4 Wrap Tortillas
1 Eisbergsalat
Salz

Zubereitung

Für die Soße:
Die Zwiebeln und Kräuter klein schneiden. Die Hälfte davon auf die Seite legen. Die andere Hälfte mit dem Knoblauch und dem Weißweinessig in den Mixer geben und mit den Tomaten und Chilis zu einer Paste mixen. Danach mit dem Olivenöl im Mixer hochziehen. In diese Paste dann die gehackten Kräuter und Zwiebeln einrühren. Die Soße lässt sich im Kühlschrank gut eine Woche aufbewahren.
Die Steaks etwas salzen und scharf anbraten. Anschließend kurz in Alufolie ruhen lassen. Inzwischen den Salat zerkleinern und die Wraps mit der Soße bestreichen. Die Steaks klein schneiden und auf die Wraps geben. Zur Hälfte einrollen und den restlichen Teil des Wraps mit Salat belegen und fertig wickeln. Mit dem Steak-House-Pommes servieren.