Martinsgans

Gans auf Niedertemperatur

Zutaten
für 10 Personen

2 Gänse á 5 kg
Beispiel für eine Füllung:
5 Äpfel, 5 Brötchen vom Vortag (gewürfelt),
500 g Maronen (klein gehackt),
1 Bund Majoran und 5 Stiele Beifuß
Pfeffer und Salz

Zubereitung

Diese Gans nimmt den Ofen den ganzen Tag über in Beschlag. Sie kann nach Belieben gefüllt werden und braucht dann 1 Stunde zum Anbraten im Ofen bei 220°C. Anschließend wird die Temperatur auf 80°C reduziert und die Gans bleibt pro kg Gewicht (ohne Füllung) je 1 Stunde im Ofen, d.h. 6 Stunden für eine 6 kg Gans. Dann die Gans aus dem Ofen nehmen und die Flüssigkeit abgießen. Den Ofen auf 180°C stellen und die Gans für 1/2 Stunde erhitzen. Inzwischen das Fett vom Bratensaft trennen, abschmecken und mit Stärke etwas abbinden. Die Gans mit klassischen Beilagen wie Knödel und Rotkraut servieren.

Ihr SELGROS-Team wünscht Ihnen gutes Gelingen und einen guten Appetit!