Osso Bucco - Geschmorte Kalbsbeinscheiben

Rezept zum Anschauen

Zutaten
für 4 Personen

4 Kalbsbeinscheiben, á ca. 250-300 g
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose Tomaten
2 EL Tomatenmark
500 ml Rinderbrühe oder Fond
150 ml Rotwein
je 1 Zweig Rosmarin und Thymian
etwas Mehl

Für die Gremolata:
1/2 Bund Petersilie, glatt
Abrieb 1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Pfeffer und Salz

Zubereitung

Für die Gremolata werden Petersilienblätter, Knoblauch und Zitronenschale mit Zugabe von Olivenöl im Mixer zu einer Pesto verarbeitet. Mit Pfeffer und Salz würzen.Die Beinscheiben in Mehl wälzen, heiß anbraten und beiseite stellen. Suppengrün und Zwiebel klein schneiden und im Bräter anbraten. Tomatenmark dazu geben und mit rösten. Dann den gehackten Knoblauch, Dosentomaten, Fond, Wein und Kräuter dazu geben und mit den Beinscheiben bei schwacher Hitze für ca. 2 Stunden schmoren lassen. Anschließend das Fleisch auf etwas Gemüsesoße anrichten und die Gremolata dazu reichen. Frisch gebackenes Ciabatta passt perfekt dazu.