Rezeptideen "Rund um den Kürbis"

Lamm Taijne mit Kürbis, Sultaninen, Honig und Safran

Zutaten
für 4 Personen

700 g Lammgulasch
250 g Zwiebel
10 g Ingwer
550 g Kürbis
50 ml Olivenöl
5 g Kreuzkümmel
5 g Koriander, gemahlen
5 g Paprika, scharf
1 Prise Safran
½ Stk Zimtstange
40 g Butter
30 g Honig
60 g Sultaninen
20 g Koriandergrün
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebeln und Ingwer schälen, Zwiebeln in Scheiben schneiden, den Ingwer fein hacken. Kürbis schälen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Das Lammgulasch anbraten, salzen, pfeffern und beiseite stellen. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln anschwitzen und die Gewürze inklusive des Ingwers zugeben. Das Gulasch zufügen und mit Brühe auffüllen. Bei geschlossenem Deckel 50 Minuten schmoren lassen. Butter in einer Pfanne schmelzen und den Kürbis darin anbraten, salzen, pfeffern und mit dem Honig beträufeln, etwas karamelisieren lassen. Kürbis mit den Sultaninen zum Lammfleisch geben und 30 Minuten bei geschlossenem Deckel mitkochen lassen. Taijne mit Koriandergrün bestreuen. Beilage: Couscous oder Bulgur.