Rezeptideen "Rund um den Kürbis"

Zander mit Kürbiskruste und lila Kartoffelsalat

Zutaten
für 4 Personen

560 g Zander
10 ml Zitronensaft
60 g Kürbiskerne
80 g Butter
25 g Eigelb
60 g Weißbrot
20 ml Pflanzenöl
350 g Kartoffeln, lila
350 g Kartoffeln, festkochend
120 g Zwiebeln
15 g Senf, körnig
15 g Honig
70 ml Weißweinessig
100 ml Rapsöl
50 g Kapern
40 g Rauke
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zanderfilet waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen. Pflanzenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen und den bemehlten Fisch darin auf jeder Seite 2 – 3 Minuten braten. Butter und Eigelb in einer Schüssel schaumig rühren. Weißbrot entrinden, zerbröseln. Kürbiskerne hacken und beides unter die Butter-Ei-Masse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filets in eine Auflaufform geben und mit der Kürbismasse bestreichen. Im Ofen auf der oberen Schiene ca. 10 Minuten überbacken. Kartoffeln garen, abgießen und Schale abziehen. Abkühlen lassen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit 20 ml Essig und 30 ml Öl vermengen. Senf mit Honig und 50 ml Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 70 ml Öl unterrühren und abschmecken. Rauke waschen, trocken tupfen, putzen und grob hacken. Kurz vor dem Servieren die Kapern und die Rauke untermengen und mit der Vinaigrette fertigstellen.