Über uns

SELGROS Cash & Carry

Herzlich willkommen bei SELGROS Cash & Carry!

Kompetent und zuverlässig

SELGROS ist ein Unternehmen des Selbstbedienungsgroßhandels („Cash & Carry“), das in Deutschland, Polen, Rumänien und Russland gewerblichen Kunden ein kompetentes Food und Non Food-Sortiment zu günstigen Großhandelspreisen anbietet.

Dieses Konzept findet sich auch im Firmennamen SELbstbedienungs-GROSshandel (SELGROS) wieder, den unsere Betriebe in Deutschland und alle Cash & Carry-Märkte im Ausland tragen.

Unsere Sortimente, aber auch die Betriebe, sind auf die Bedürfnisse von Gastronomen, Kiosken, Einzelhändlern und anderen Gewerbetreibenden zugeschnitten. Unsere leistungsfähigen Cash & Carry-Märkte bieten deshalb auf Verkaufsflächen bis zu 11.000 qm rund 50.000 Food- und Non Food-Artikel an.

Der gelbe SELGROS-Turm mit der aufstrebenden Spitze ist das Symbol des Unternehmens und ein weit sichtbares Erkennungszeichen unserer Betriebe.

Im Jahre 1989 führten die Otto Group Hamburg und die REWE Group in Köln ihre Cash & Carry-Aktivitäten in einem Joint-Venture zusammen. Die Eigennamen der Märkte blieben dabei erhalten, d.h. der Unterschied bestand nur bei der Firmierung der Betriebe in FEGRO oder SELGROS. Die Gesellschafter des Gemeinschaftsunternehmens waren zu je 50 Prozent die Otto Group Hamburg und REWE Group in Köln.

Am 13. März 2008 übernahm die Kölner REWE Group rückwirkend zum 29. Februar 2008 den 50-prozentigen SELGROS Anteil vom langjährigen Joint Venture-Partner Otto Group, Hamburg.

Am 27. Oktober 2008 vereinbarten die Handelskonzerne REWE Group (Deutschland) und COOP (Schweiz) die Gründung eines gemeinsamen neuen Joint Ventures unter dem Namen “Transgourmet Holding S.E.”. Unter dem Dach der “Transgourmet Holding” wurden fortan die internationalen Cash & Carry-Geschäfte und Food Services der beiden Unternehmen gebündelt.

Im Einzelnen wurden unter dem Dach der “Transgourmet Holding” die Aktivitäten der SELGROS-Gruppe, der REWE Großverbraucher Services GmbH sowie der Transgourmet Schweiz AG gebündelt.

Am 10. Januar 2011 hat die Coop Genossenschaft die Transgourmet-Gruppe zu 100 % übernommen.

SELGROS ist mit derzeit 42 Betriebsstätten einer der führenden Cash & Carry-Anbieter in Deutschland. Im Rahmen einer selektiven Auslandsexpansion unter der Marke SELGROS gelang es, auch in Polen (aktuell 17 Betriebe) und Rumänien (aktuell 21 Betriebe) sowie in Russland (aktuell 8 Betriebe) eine führende Rolle im Cash & Carry-Segment zu besetzen.