Sterne- und Fernsehkoch Mario Kotaska empfiehlt...
Gebratener Hummer mit Mango-Chutney

Zutaten
für 4 Personen

2 Hummer, TK
Sonnenblumenöl zum Braten
2 EL Wasabi
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für das Chutney:
1 reife Mango
4 Schalotten
1 milde rote Chili
1 EL geröstetes Sesamöl
4 cl weißer Balsamico
1 Bund Koriander
geröstete Korianderkörner aus der Mühle
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Zucker

Zubereitung

Zunächst die Hummer fachgerecht und langsam auftauen lassen. Anschließend mit einem großen Küchenmesser der Länge nach halbieren und die Scheren leicht anschlagen. In heißem Sonnenblumenöl auf der Fleischseite mit Farbe anbraten, wenden und noch weitere 2 Minuten in der Schale braten. Danach leicht mit Wasabi einreiben und warm halten Für das Chutney Schalottenwürfel in Sesamöl ohne Farbe anschwitzen. Chilli und Mango kurz mitschwitzen und sofort mit weißem Balsamico ablöschen. Vom Feuer nehmen und mit gehacktem Koriander (etwas als Garnitur aufbewahren) verfeinern. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.