Linsencreme zum Dippen

Zutaten
für 10 Personen

60 g rotes Linsenmehl
125 ml Gemüsebrühe
1 TL Kräutersalz
1 EL Balsamico Essig
1 EL Olivenöl
1 EL feine Zwiebelwürfel
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
100 g Quark

Zubereitung

Das Linsenmehl in die kochende Gemüsebrühe einstreuen, rühren und köcheln lassen. Dann für ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zwiebelwürfel im Olivenöl anschwitzen und den Knoblauch dazu geben. Zur Linsenmasse rühren und mit Kräutersalz würzen. Nach dem Abkühlen mit dem Schmand verrühren und mit etwas Balsamico abschmecken. Passt wunderbar zu Gemüsesticks oder als Dipp zu Kurzgebratenem.