Getränke

Bier

Ein kühles Blondes, bitte!

Bier ist bei uns eines der meistkonsumierten alkoholischen Getränke. Der Bierverbrauch lag im vergangenen Jahr bei knapp 110 l/Person.

Bier gibt es schon sehr lange. Schon den Ägyptern und den Römern war das Getränk bekannt.
Die Ägypter beispielsweise ließen halbfertig gebackenes Brot mit Wasser vergären und tranken diesen halbvergorenen Saft. Auch die Römer tranken schon das alkoholhaltige Getränk, das sie Cervisia nannten. Erst im Mittelalter wurde Bier „professionell“ in den Klöstern gebraut. Der Alkoholgehalt war relativ gering, so dass damals Bier von allen Bevölkerungsgruppen getrunken wurde.

Wir haben die Auswahl
Wir haben über 500 Bierartikel in verschiedenen Gebinden und Größen im Sortiment z.B. in Mehrweg, Einweg, 24er, 20er, 22er-Kästen, Six-Pack’s, 0,5- oder 5-l-Dosen.

Neben Biersorten der großen Brauereien finden Sie in Ihrem SELGROS-Markt ein breites Angebot regionaler Biere.
Lieben Sie frisches, kühles Bier? Auch zuhause können Sie frisch gezapftes Bier genießen. SELGROS bietet für den frischen Biergenuss spezielle Zapfanlagen.

Für jedes Bier das passenden Glas!
Ob Pils, Export, Weizenbier oder Berliner Weiße. Ihr SELGROS-Markt bietet ein breites Sortiment an Biergläsern.
Zum zünftigen Oktoberfest im eigenen Garten finden Sie bei uns Biertisch-Festzelt-Garnituren, Pappteller und Servietten in großer Auswahl.

Gastro-Tipp

Bier im Ausschank
Frisch gezapftes Bier ist wohl von keiner Getränkekarte wegzudenken. Wir haben Ihnen wertvolle Tipps zusammengestellt, damit das kühle Blonde für Ihre Gäste jederzeit ein Genuss bleibt. Wie überall, wo mit Lebensmitteln gearbeitet wird, steht die Sauberkeit im Mittelpunkt, so auch beim Bier.

Lagerung
Die Bierfässer sind in einem speziellen Bierkühlraum zu lagern. Die Lagertemperatur sollte zwischen 5° und 7° C betragen. Unbedingt beachten: Lagern Sie ausschließlich die Bierfässer in diesem Raum. Andere Lebensmittel dürfen hier nicht lagern. Die Umgebung muss geruchsneutral bleiben.

Gläser
Verwenden Sie speziellen Gläser-Reiniger. Genauso wie fettige Gläser verhindern Spülmittelreste an den Gläsern die Schaumbildung. Spülen Sie zudem die Gläser vor der Benutzung nochmals mit klarem, kaltem Wasser aus. Sämtliche Spülvorrichtungen, wie Spülbecken, Gläserspülbürste oder Spülgerät müssen täglich gereinigt werden. SELGROS bietet Ihnen ein großes Sortiment an Gläserspülmitteln, Profi Gläser-Spülbürsten und Gläserspülmaschinen.

HACCP
SELGROS unterstützt Sie professionell bei der Umsetzung von HACCP. Wir erklären Ihnen, was sich hinter diesem Konzept zur Lebensmittelsicherheit verbirgt und was in den neuen EU-Hygieneverordnungen vom Gesetzgeber gefordert wird.

Reinigung der Schankanlage und der Bierleitung
Täglich sind Zapfhahn, Tropfblech und Tropfmulde zu reinigen. Bei SELGROS finden Sie die speziellen Reinigungsmittel, die helfen, den Bierschleim zu lösen und die Geruchsbildung zu verhindern. Die Bierleitung ist mindestens zweiwöchig, besser wöchentlich zu reinigen. Da die mechanische Reinigung nicht ausreicht, bietet SELGROS spezielle Reinigungsmittel für die chemische Reinigung von Bierleitungen.

Bierauswahl in der Getränkekarte
Bieten Sie ein bis zwei regionale Fassbiere an. Die Biere sollten geschmacklich unterschiedlich sein. Zudem sollten Sie als Flaschenbiere anbieten: Weizenbier, Hefe und Kristall, alkoholfreies Bier, Malzbier und je nach Region Spezialitäten wie Kölsch oder Berliner Weisse. Je nach Gästestruktur empfehlen sich auch Biermischgetränke, wie Sie gerade bei jüngeren Gästen sehr beliebt sind.

Mehr rund ums Thema Bier

Deutsches Reinheitsgebot »

Bier - Klassifikationen nach Stammwürzegehalt »

Bier - Klassifikationen nach Hefeart »

Die Bitterkeit des Bieres wird in IBU gemessen »

Radler & Co. - Biermischgetränke sind in! »

Bier zum Essen »