Szegediner Gulasch vom Wildschwein

Zutaten
für 10 Personen

1,5 kg Wildschweingulasch
500 g Sauerkraut
2 l Wildfond
200 g Räucherspeck in Streifen
500 g Zwiebeln, in Streifen
100 g Tomatenmark
200 g Schmand
5 Tomaten, gewürfelt
1 handvoll Petersilie, gehackt
2 EL Butterschmalz
Kümmel, Muskat
Paprikapulver
Pfeffer & Salz
1,5 kg Schupfnudeln

Zubereitung

Das Fleisch würzen und in Butterschmalz anbraten. Hitze reduzieren und Zwiebeln und Speck dazu geben. Paprikapulver zugeben und mit etwas Fond ablöschen. Sauerkraut, Kümmel und Tomatenmark zugeben und schmoren lassen.
Den Wildfond nach und nach aufgießen. Die Schupfnudeln auch mit Butterschmalz anbraten und etwas salzen. Tomatenwürfel mit dem Schmand unter das Gulasch rühren und mit Muskat abschmecken. Mit den Schupfnudeln anrichten und mit Petersilie garnieren.