SELGROS Rezepttipp mit Video-Kochanleitung

Gefüllte Mini-Brote

Zutaten
für 10 Personen

Für den Teig
250 g Weizenmehl Typ 550
5 g frische Hefe
5 g Salz
200 ml Wasser

Für die Füllung
100 g eingelegte, getrocknete Tomaten
10 ganze Walnüsse (ca. 100 g)
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Thymian

Zubereitung

Für die Teigherstellung das Mehl und Salz in eine Schüssel geben und die frische Hefe dazu bröseln. Anschließend das lauwarme Wasser hinzufügen und alles zu einem glatten Teig kneten. Nun den Teig ca. 1 Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten mit etwas Olivenöl und den Gewürzen klein mixen. Nach der Ruhezeit den Teig in kleine Kugeln mit ca. 2,5 cm Durchmesser formen. Mit dem Finger eine Mulde in die Mitte des Teigbällchens drücken. Die Mulde mit der Tomatenpaste füllen und mit einer Walnuss verschließen. Die gefüllten Bällchen nochmals für 45 Minuten gehen lassen. Anschließend mit Olivenöl bestreichen und bei ca. 220 °C für 8-10 Minuten backen.