Geschmorter Ofen-Kürbis mit Oliven und Salbei

Zutaten
für 4 Personen

500 g Hokkaidio Kürbis
125 g schwarze Oliven, entsteint
1 handvoll Salbeiblätter
80 ml Olivenöl
½ Orange (Saft)
Cayennepfeffer
Salz
1 Messerspitze
Vanillemark
1 Prise Chilipulver
3 rote Zwiebeln
5 frische Knoblauchzehen

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Kürbis waschen und in Spalten schneiden. Das Öl mit dem Orangensaft, Salz, Cayenne, Vanillemark und Chili verrühren und mit dem Kürbis vermengen. In eine Auflaufform geben und im Ofen 10 – 15 Minuten backen. Die Zwiebeln schälen und in grobe Stücke teilen. Die Knoblauchzehen schälen und andrücken. Die Oliven abgießen und abtropfen lassen. Den Salbei abbrausen und trocken schütteln. Nun die restlichen Zutaten unter den Kürbis mischen und weitere 25 – 30 Minuten backen, dann servieren.