Alles rund um Karneval bei SELGROS

Von Wurfartikeln bis zum Katerfrühstück

Wurfartikel
SELGROS bietet Wurfartikel aller Art von Gummibärchen über Bonbons bis hin zu Popcorn und Kartoffelchips in Kleinverpackungen.

Einrichtung, Dekoration und Geschirr
Damit die richtige Stimmung aufkommt und sich Ihre Gäste wohl fühlen, muss das Ambiente stimmen. SELGROS führt beispielsweise ein großes Sortiment an Stehtischen. Für die richtige Beleuchtung sorgen Lichtschläuche mit verschiedenen Farben.

Unser Deko-Sortiment reicht von Luftschlangen über Girlanden bis zu Konfetti.

Auch in punkto Geschirr und Gläser ist SELGROS Ihr Profi-Partner! Wir empfehlen für Ihre Karnevalsveranstaltungen besonders solides Glasgeschirr. Für Ihr reichhaltiges Getränkeangebot zur fünften Jahreszeit halten wir zudem viele verschiedene Gläser für Wein, Sekt und Spirituosen bereit.

Hochprozentiges & Co.
Spirituosen
Unser Spirituosen-Sortiment umfasst alle namhaften Markenspirituosen in verschiedenen Flaschengrößen.

Speziell für die Gastronomie bieten wir ein umfangreiches 1,0 Liter- und Kleinflaschen-Sortiment.

Im Bereich Premium-Marken finden Sie eine umfassende Auswahl an hochwertigen Spirituosen, z.B. Whisky, Cognac und Vodka.

Knabbereien
SELGROS bietet für Ihre Veranstaltung ein breites Angebot an Knabbereien, das von den klassischen Salzstangen über Cracker bis hin zu diversen Chipssorten reicht. In unserem Sortiment finden Sie viele Großpackungen.

Faschingskostüme
Egal, in welches Kostüm Sie schlüpfen möchten, Sie finden es garantiert bei SELGROS: Vom klassischen Clownskostüm bis hin zur Sträflingskluft, ja selbst für die Kleinsten haben wir viele Kostüme im Angebot.

Musik für die richtige Stimmung
Von Stimmungsmachern bis Pop – in Ihrem SELGROS-Markt erhalten Sie eine große Auswahl an CD’s verschiedener Interpreten.

Katerfrühstück am nächsten Morgen
In allen SELGROS-Märkten finden Sie alle Zutaten für ein deftiges Katerfrühstück, beispielsweise mit Bismarckhering oder Rollmops. Überzeugen Sie sich selbst bei einem Besuch in unseren SELGROS Cash & Carry – wir freuen uns auf Sie!

Wussten Sie eigentlich, was es mit diesen Karnevalssymbolen auf sich hat?

Narrenkappe
Die Idee der sogenannten Narrenkappe stammt aus dem Jahr 1827. Ein preußischer Generalmajor führte die Narrenkappe, damals noch ein kleines buntes Käppchen, ein. Sie galt als Unterscheidungsmerkmal zwischen den Narren und dem übrigen Volk und hob im Gegensatz zum Hut, dem damaligen Symbol der bürgerlichen Gesellschaft, die Hierarchie des Alltags auf. Die Narrenkappe steht zudem für die Gleichheit und Eintracht aller Narren. Von Köln aus machte die Narrenkappe ihren Weg zu anderen Karnevalsgesellschaften und Regionen.

Die Zahl Elf
Die Zahl Elf spielt im Karneval eine große Rolle. Auf die Frage, warum gerade der Elf eine besondere Bedeutung zukommt, gibt es verschiedene Interpretationen.
Die Elf gilt zum einen als Symbol der Sünde und Mahnung zur Umkehr, weil sie als erste Zahl die Anzahl der Zehn Gebote überschreitet. Eine weitere Erklärung stammt aus dem Jahr 1840. Sie soll dem Narren „Ei Lustig Fröhlich“ zurufen und das Zeichen der Eintracht sein, denn ihre Rechte spricht wie ihre Linke.

Eine andere Deutung weist auf eine Verbindung mit der französischen Revolution hin. Hier heißt es, die Elf steht für Egalité, Liberté und Fraternité (Gleichheit, Freiheit und Brüderlichkeit). Die Zahl Elf findet sich auch im sogenannten Elferrat, quasi der Führungsebene der Karnevalsgesellschaft, wieder und stammt wohl aus Aachen.

Die Karnevalsorden
Auch der Karnevalsorden gehört schon seit langem zum Karneval dazu. Wird er verliehen, dann gilt das als Verspottung höfischen Zeremoniells und militärischer Auszeichnungen. Bei den richtigen Narren und Narrelesen schwingt bei der Ordensverleihung aber echter Stolz mit.