Süße Pfannkuchen mit Erdbeer-Ricotta-Füllung

Zutaten
für 4 Personen

200 ml Milch
100 ml Vollei, flüssig
150 g Mehl Type 405
20 g/40 g Zucker
30 g Butter
150 g Erdbeeren
60 ml Eiweiß, flüssig
40 ml Eigelb, flüssig
150 g Ricotta 40 %
20 g Vanillezucker
1/2 Bio Orange
20 g Puderzucker

Zubereitung

Milch, Eier, Mehl, Salz und Zucker (20 g) verrühren, den Teig 10 Minuten quellen lassen. Portionsweise Butter zerlassen und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze vier Pfannkuchen backen. Eine Auflaufform mit Butter fetten, den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Würfel schneiden. Zwei Eier trennen. Das Eiweiß mit Zucker (40 g) vermischen und steif schlagen. Ricotta mit Eigelb, Vanillezucker und Aroma verrühren, das Eiweiß unterheben. Die abgekühlten Pfannkuchen mit Erdbeeren und Ricottamasse bestreichen und nebeneinander in die Auflaufform legen. Mit Puderzucker bestäuben und im Ofen kurz überbacken.