Mango-Lauchsüppchen mit Peperoni und Garnele

Zutaten
für 10 Personen

1 Stück Mango, faserfrei
200 g Lauch, frisch,
geschnitten
100 g Selleriewürfel
50 g Markenbutter
1500 ml Hühnerfond
200 g Saure Sahne
3 g Muskat
200 g Garnelen
20 ml Olivenöl
10 g Peperoni
nach Bedarf Salz & Pfeffer

Zubereitung

Mango schälen, halbieren, vom Kern befreien und in kleine Würfel schneiden (ein paar Würfel für die Deko aufbewahren). Butter in einem Topf erhitzen, das Gemüse dazugeben und farblos anschwitzen. Dann mit dem Hühnerfond (45 ml Konzentrat in 1,5 l kochendes Wasser geben) ablöschen und bei mittlerer Hitze alles gar kochen. Danach die Mango, Sahne, frisch geriebenen Muskat und Salz zugeben,
aufkochen und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Tiefseegarnelen auftauen und abgetropft mit dem Olivenöl, der kleingeschnittenen Peperoni sowie den restlichen Mangowürfeln mischen.