Tomaten-Rucola Nudeln mit Schweinfilet

Zutaten
für 10 Personen

2 kg Schweinefilet
4 Zwiebeln
nach Bedarf Knoblauch
nach Bedarf getrocknete Tomaten in Öl
4 Bund Rucola
2 Dosen weiße Bohnen
1 l Fleischbrühe
500 g Nudeln (z. B. Tagliatelle)
4 EL Tomatenmark
nach Bedarf Öl
nach Bedarf Pfeffer & Salz

Zubereitung

Die Zwiebeln hacken. Schweinefilet putzen und von Sehnen befreien. Das Filet in einem Bräter in etwas Öl von allen Seiten anbraten. Die Zwiebelwürfel dazu geben und etwas anschwitzen, das Tomatenmark dazugeben. Die weißen Bohnen und Fleischbrühe in den Bräter geben und bei geschlossenem Deckel im Ofen für 15 – 20 Minuten bei 180 °C
schmoren lassen. Die Nudeln bissfest kochen und abschrecken. Die Tomaten in Streifen schneiden. Den Rucola waschen und grob hacken und mit den Tomaten unter die Nudeln mischen.