Blumenkohlsuppe mit Grana Padano

Zutaten
für 20 Personen

1000 g Grana Padano
2500 g Blumenkohl
20 Scheiben Serrano Schinken
3500 ml Gemüsebrühe
750 ml Saure Sahne
750 ml Schmand
5 weiße Zwiebeln
8 – 10 EL Öl
3 große Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Den Serrano-Schinken auf ein Blech mit Backpapier legen und im Ofen bei 120° C Umluft ca. 30 Minuten kross backen. Petersilie hacken, in die saure Sahne geben und verrühren. Den Blumenkohl zerteilen und waschen. Die Zwiebeln würfeln und im Topf mit etwas Öl glasig dünsten, dann den Blumenkohl hinzugeben. Mit Gemüsebrühe aufgießen, kurz aufkochen und dann ca. 15 Minuten köcheln lassen. Das ganze dann mit dem Pürierstab mixen und vor dem Servieren den Schmand unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Grana Padano reiben und in die Suppe geben. Suppe in einem tiefen Teller oder einer Suppentasse mit einem Klecks saurer Sahne und dem Schinken Chip servieren.