Meersalz-Olivenöl-Stampf mit mariniertem Kohlrabi und Röstzwiebeln

Zutaten
für 20 Personen

3 kg Kartoffeln
geschält, festkochend
2 kg Kohlrabi
1 Liter Olivenöl
200 g Röstzwiebeln
Meersalz
1 Bund Kerbel, frisch
3 Äpfel
etwas Apfelessig
etwas brauner Zucker
2 Zitronen (Abrieb und Saft)
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln klein schneiden und in Salzwasser kochen bis diese gar sind. In der Zwischenzeit den Kohlrabi schälen und mit einem Hobel in feine Streifen hobeln. Jetzt den Kohlrabi mit Zucker und Salz würzen und gut vermengen, damit der Kohlrabi anfängt Wasser zu ziehen und langsam weicher wird. Das Olivenöl, den klein geschnittener Koriander, Essig, Zitronensaft, -abrieb und Pfeffer untermischen und abschmecken. Wenn die Kartoffeln fertig sind, diese abschütten und gut ausdämpfen lassen, mit einem Stampfer die Kartoffeln zerdrücken. Mit Olivenöl und Gewürzen nochmals abschmecken. Zum Anrichten erst den Stampf auf einen Teller geben und darauf den frischen und leicht sauren Kohlrabi geben. Mit Röstzwiebeln bestreuen.