Churros mit Schokoladensauce

Zutaten
für 20 Personen

Für die Churros:
2,1 l Wasser
250 g Zucker
2 Tl Salz
375 g weiche Butter
1,25 kg Mehl
10 Eier
5 Tl Vanillepaste/Extrakt
Pflanzenöl zum Ausbacken
etwas braunen Zucker zum Garnieren

Für die Schokosauce:
500 g dunkle Schokolade
1 kg Créme double

Zubereitung

Wasser, Butter, Zucker, Salz und Vanillemark in einen Topf geben und erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist und das Wasser zu kochen beginnt. Dann in eine Schüssel umfüllen. Das Mehl mit einem Mixer gut unterrühren, Eier nacheinander hinzugeben, dazwischen rühren, Teig mixen, bis eine homogene Masse entsteht, Ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen und In der Zwischenzeit die Schokolade für die Sauce hacken. Das Öl in einer Fritteuse oder in einem großen Topf erhitzen, Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Sobald das Öl heiß genug ist, lange dicke Teigstreifen in das Öl geben, Das Ende vom Teigstreifen lässt sich mit einer Schere sauber abschneiden. Churros ein paar Minuten ausbacken, bis sie goldbraun sind, Zwischendurch solltest du sie immer mal wieder wenden, Die fertigen Churros auf einen Teller mit Küchenpapier legen und mit Zucker bestreuen. Für die Schokoladensauce Crème double und Schokoladenstückchen in einen Topf geben, Schokolade bei niedriger Temperatur unter Rühren schmelzen, Zusammen mit den Churros servieren.