Hot Dogs „El Pablo Style“

Zutaten
für 20 Personen

Für die Sauce:
800 g Sour Creme
800 g Mayonnaise
500 g eingelegte Jalapénos
10 Limette Bio
10 Bd Koriander frisch
Salz, Pfeffer

Für die Füllung:
20 Frankfurter Würstchen
10 Tomaten
1 kg milder Cheddar
10 grüne Chili
20 Eier
2 Bd Koriander frisch

Für die Zwiebelringe:
10 St. weiße Zwiebeln
1 kg Mehl (Typ 550)
1 l Tetra Pack Vollei
1,5 kg Semmelbrösel
Rapsöl zum Frittieren oder Ausbacken

Für die Buns:
20 Brioche Hot Dog Buns

Zubereitung

Topf oder Fritteuse auf 170 °C vorheizen, Zwiebel schälen und in dicke Ringe schneiden, In Mehl, Ei und Semmelbröseln schwenken, bis alle Ringe dick mit Panade bedeckt sind. Zwiebeln ins heiße Fett geben und ca. 2 Minuten ausfrittieren, anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Für die Sauce Koriander und Jalapeños klein hacken und mit den anderen Zutaten und dem Saft der Limette zusammenrühren. Würstchen, Eier und die in Ringe geschnittene Chili in eine große Grill-Pfanne geben, Würstchen anbraten, bis sie kross und braun sind, Eier nach 2 Minuten einmal umdrehen. Brötchen zu 2/3 aufschneiden, Käsescheiben einlegen und Brötchen in der Pfanne von beiden Seiten leicht anrösten. Tomate in Scheiben schneiden und mit dem Ei an die Brötchenseite stecken, Sauce, Würstchen, Chili, Koriander und Zwiebelringe übereinander stapeln und nach Belieben mit Sauce bedecken und servieren.