Gebratenes Lammkarree asiatischer Art mit cremiger Polenta

Zutaten
für 10 Personen

4 St. Lammkarree
500 ml Sahne
100 ml Sojasoße
100 ml Sesamöl
200 g Polenta
150 g Butter
125 g Parmesan
1 St. Limette
1 St. Thai-Knoblauchzehe
2-3 St. Chilis
3-4 St. Zitonengras
1/3 Bund Koriander
Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin

Zubereitung

Lammkarre von allen Seiten scharf anbraten und bei 120 °C ca. 15-18 Minuten in den Ofen schieben. Butter mit Rosmarin und Thymian aromatisieren, die Sahne hinzufügen, aufkochen lassen und mit etwas Salz abschmecken. Die Polenta einrühren und bei schwacher Hitze ca. 10-12 Minuten kochen lassen. Wenn die Masse sich vom Boden leicht löst, den geriebenen Parmesan einrühren, etwas vom Limettenabrieb dazugeben und nachschmecken. Sesamöl erhitzen, den gehackten Knoblauch, Chilis zusammen mit dem gehackten Koriander und dem Zitronengras darin anschwitzen und mit Sojasoße ablöschen. Das gegarte Karree kurz scharf nachbraten, in einzelne Scheiben schneiden und nach Belieben anrichten.