Couscous-Lamm mit pikantem Joghurt

Zutaten
für 4 Personen

200 ml Wasser
8 El Olivenöl
200 g Couscous
1 Bund Petersilie
300 g Joghurt (Sahnejoghurt)
6 El Ajvar (Paprikapaste)
600 g Lammrücken (nur Filet ohne Knochen / küchenfertig)
Salz ,Pfeffer
Zimt gemahlen
Muskatnuss frisch gerieben
8 El Mehl

Zubereitung

200 ml Salzwasser aufkochen, 2 El Öl und Couscous zugeben, Auf der ausgeschalteten Kochstelle 5 Min. zugedeckt quellen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken, Couscous mit einer Gabel auflockern, Petersilie untermischen. 160 g Joghurt und Ajvar verrühren, beiseite stellen, Fleisch in 8 Stücke schneiden, rundherum mit Salz, Pfeffer, Zimt und Muskat würzen. Mehl, 140 g Joghurt und Couscous jeweils auf einen Teller geben und in einer Pfanne das restliche Öl erhitzen. Fleisch erst im Mehl, dann im Joghurt und dann im Couscous wenden, Panierung gut andrücken. Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 Minuten goldbraun braten, Mit dem Ajvar-Joghurt anrichten.