☸ Kulinarische Rundreise: Croissant Frühstücks-Burger

Zutaten
für 4 Personen

FÜR DEN CROISSANT-TEIG:
500 g Mehl Typ 450
50 g Zucker
1 Würfel Hefe
1 Prise Salz
250 g Butter
300 ml Wasser
Alternativ können Sie frischen Croissant-Teig aus dem Kühlregal verwenden.

FÜR DIE FÜLLUNG:
6 frische, grobe Bratwürste
8 kleine Scheiben
würziger Käse
3 EL Mayonnaise
6 Eier
1 EL Dijon-Senf

Zubereitung

Den Croissantteig formen und nach Anleitung backen, leicht abkühlen lassen. Die Haut der Bratwürste längs aufschneiden und das Brät herausstellen und in eine Schüssel geben. Mit etwas Macis-Blüte würzen und in kleine Burger formen und braten, nach dem Wenden den Käse auflegen und leicht schmelzen lassen. Die Eier in einer Pfanne bei niedriger Temperatur zu Spiegeleiern braten. Senf und Mayonnaise verrühren und die aufgeschnittenen Croissanthälften damit bestreichen, mit etwas Rucola garnieren. Das Spiegelei kurz wenden und von der anderen Seite braten. Mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Bratling zusammen auf dem Croissant anrichten.