Kürbis-Lammragout

Zutaten
für 4 Personen

500 g Lammschulter
500 g Kürbiswürfel “Hokkaido”
250 ml Rindsbouillon etwas Öl zum Anbraten
150 g Creme fraiche
50 g Speckwürfel
200 g Zwiebeln gewürfelt
1 EL Apfelessig
1 TL Kräuter der Provence
1 TL Zucker
1 Bund Petersilie
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Lammschulter entbeinen. in Würfel schneiden und wür­zen. In einem heißen Topf gemeinsam mit Öl braun an­braten. nun den Speck und die Zwiebeln dazugeben und ebenfalls mit anbraten. Das Ganze mit Rindsbouillon und Rotwein aufgießen und aufkochen las­sen. Creme fraiche, Essig und Kräuter der Provence zugeben und ca. 40 Minuten schmoren las­sen, danach mit Zucker und Gewürzen abschmecken. Kürbiswürfel „Hokkaido” zum Ra­gout geben und für 10-15 Minuten mitgaren bis der Kürbis eben­falls weich ist. Gemeinsam mit der in Streifen geschniltenen Petersilie servieren.