Kürbis-Puten-Pfanne mit Spätzle

Zutaten
für 4 Personen

300 g Putenfleisch
400 g Spätzle
150 ml Gemüse-Bouillon
500 g Hokkaido
etwas Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
2 rote Zwiebeln, fein gewürfelt
1 El Zitronensaft
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Spätzle nach Packungsangabe kochen. Putenfleisch in Würfel schneiden und in einer großen Pfanne mit etwas Öl anbra­ten. Das Fleisch aus der Pfan­ne nehmen, Knoblauch und Zwiebeln in die Pfanne geben und anschwitzen. Den Kürbis halbieren und entkernen. In kleine Würfel schneiden und auch in der Pfanne mit anbraten. Das Fleisch wieder dazugeben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Spätzle hinzugeben und mit etwas Gemüse-Bouillon ablöschen. Unter ständigem Rühren die Brühe reduzieren lassen. Al­les gemeinsam anrichten und schmecken lassen.