Kürbis-Süßkartoffel-Auflauf

Zutaten
für 4 Personen

Zutaten:
500 g Süßkartoffeln
500 g Hokkaido-Kürbis geschält und entkernt
500 ml Sahne
2 Eier
1 Knoblauchzehe
2 EL Crème fraîche
etwas Muskatnuss frisch gerieben
100 g geriebener Emmentaler
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Knoblauchzehe schälen und Auflaufform mit der Knob­lauchzehe einreiben. Die Kar­toffeln waschen, schälen und wie den Kürbis in sehr dünne Scheiben schneiden oder ho­beln. Dann gleichmäßig in die Auflaufform einschichten. Schlagsahne, Käse, Eier und Creme fraiche verrühren. Mit Salz, Muskat und Pfeffer wür­zen und über das Gemüse gie­ßen. Alles sollte knapp bedeckt sein. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhit­ze ca. 40-50 Minuten goldbraunbacken. Garprobe mit einer Gabel: Lässt sich diese ganz leicht einstechen und heraus­ziehen sind die Kartoffeln gar. Jetzt nur noch auf einem Tel­ler anrichten und schmecken lassen.