Sauer eingelegter Kürbis

Zutaten
für 4 Personen

4 EL Apfelesig
1 TL Senfkörner
2 Sternanis
500 g Kürbisfleisch, entkernt, ohne Schale
400 ml Wasser
250 g brauner Zucker
1 Zimtstange
etwas frisch gemahlener Koriander
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Kürbisfleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Aus Wasser, Zucker, Essig und den Gewür­zen einen Sud kochen. Den Kürbis in kleine Portionen nach und nach darin garen. Auf ei­nem Sieb abtropfen lassen und in Weckgläser füllen. Den Sud einmal richtig aufkochen las­sen und auf den Kürbis in die Gläser gießen. Die Weckgläser fachgemäß verschließen. Zwei Tage ziehen lassen, dann ist der Kürbis fertig zum Verzehr.
Serviertipp: Perfekt zur Brotzeit und eine raffinierte Alternative zu Gewürzgurken.