Süßes Kürbis-Gratin mit Vanille-Eis

Zutaten
für 4 Personen

80 g Rohrzucker
1 Päckchen Vanille-Eis
160 g Semmelbrösel
1 kg geputztes Kürbisfleisch
1 Zimtstange
2 Sternanis
2 EL Butter
40 g brauner Zucker
2 EL Amaretto
40 g Butter

Zubereitung

Kürbis in 2 cm dicke Würfel schneiden. Jetzt Kürbis, Stern­anis und Zimt in etwas Wasser für 3 Minuten kochen lassen. Die Gewürze entfernen. Butter in einer Pfanne erhitzen, den Zu­cker dazugeben und so lange rühren bis dieser geschmolzen ist. Dann den Kürbis dazu­geben, gut umrühren und den Amaretto hinzufügen. In eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform füllen. Semmel­brösel und braunen Zucker mischen und den Kürbis in der Auflaufform damit bedecken. Im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten bei 200 Grad C überbacken. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller anrichten. An­schließend das Vanilleeis auf das Gratin geben und schme­cken lassen.