Meeresfrüchte vom Grill: Garnelen mit Knoblauchbrot

Zutaten
für 4 Personen

12 Riesengarnelen
3 Knoblauchzehen
1/8 l Olivenöl
1 Prise Fleur de Sel
1 Baguettebrot
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Knoblauchzehen fein hacken und mit Fleur de Sel zu einer Paste reiben. Mit dem Öl mischen und kurz ziehen lassen. Die Garnelen auftauen und vorsichtig vom Kopf befreien. Den Panzer entfernen und mit einem kleinen Messer am Rücken einschneiden, um den Darm zu entfernen. Die Garnelen mit etwas Knoblauchöl bestreichen und so lange grillen, bis sie sich schön rot verfärbt haben. Dazu parallel das Baguette mit Knoblauchöl bestreichen und knusprig rösten.


zurück zur Übersicht