Pastrami-Tranchen mit Eiern und Frankfurter Grüne Soße

Zutaten
für 10 Personen

500 g Pastrami
300 g Saure Sahne
200 g Schmand
23 Stück Eier
1 El Senf
1 Bund Grüne Soße Kräuter
Salz, Pfeffer,
Zucker, Milch

Zubereitung

Alle Eier kochen und kalt abschrecken, 8 Stück separieren und bei diesen das Eiweiß vom Eigelb trennen. Die Kräuter für die Soße waschen, zupfen und zerhacken. Anschließend die Kräuter zusammen mit dem separiertem Eigelb, 100 g saurer Sahne und einem Schuss Milch in einen Mixer geben und fein pürieren. Danach alles zusammen mit der restlichen sauren Sahne und dem Schmand in eine Schüssel geben und glatt rühren. Die Masse mit Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Anschließend das Eiweiß der separierten Eier in kleine Stücke schneiden und der Masse unterheben. Pastrami in feine Scheiben schneiden und zusammen mit der Soße und den 15 gekochten Eiern servieren.