Zitronen-Huhn mit Schnittlauch-Schmand

Zutaten
für 4 Personen

4 Hühnerbrustfilets
1/2 Bund Schnittlauch
2 Knoblauchknollen, quer halbiert
8 Schalotten, 6 halbiert
4 El Olivenöl
2 El Weißweinessig
1 BIO-Zitrone, gepresst & Abrieb
200 g grüne Bohnen, blanchiert
1 EL Butter
200 g Quark
Pfeffer & Salz

Zubereitung

1. Knoblauch quer halbieren, auf der Schnittfläche mit Öl bestreichen, in eine Auflaufform geben und im Ofen bei 180°C für 4-6 Minuten schmoren.
2. Hühnerbrustfilets anbraten. Zum Knoblauch in die Auflaufform geben. Schalotten, Zitronensaft und etwas Öl dazu geben und für weitere 10 Minuten schmoren.
3. Quark und Schnittlauch mischen, abschmecken. 2 Schalotten hacken und in Butter anschwenken. Bohnen blanchieren und dazugeben.
4. Hühnchen mit Knoblauch und Zwiebeln auf den Bohnen anrichten. Mit Schnittlauch-Quark und Zitronenabrieb garnieren.