Zutaten
für 4 Personen

600 g Hokkaidokürbis
8 Meerbarbenfilets
100 ml Himbeeressig
200 g Himbeeren
Beize (Salz, Zucker, brauner
Zucker, Zitrone, Nelke,
Sternanis, Kardamonblüte)
6 cl Vodka
100 g Wildkräutersalat
grober Pfeffer, Salz

Zubereitung

1. Meerbarbenfilets mit den Gewürzen und dem Vodka beizen. 35 Min. in den Kühlschrank stellen.

2. Den Kürbis in hauchdünne, feine Scheiben schneiden und leicht salzen. Für 30 Minuten ziehen lassen.

3. Den Wildkräutersalat mit dem Himbeerdressing marinieren und mit dem Kürbis und den Meerbarbenfilets auf einem Teller anrichten. Etwas grobem Pfeffer würzen und frischen Himbeeren dekorieren.