Gebratene Seezunge mit Koriander-Chutney

Schritte

4

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Schalotten, Chilis, Koriander und Ingwer putzen und grob hacken. Alles mit Salz, Zucker, Olivenöl und 100 g der Kokoschips in einen Mixer geben und zu einer Masse verarbeiten.

Die Seezungenfilets salzen und in einer Pfanne mit Erdnussöl von beiden Seiten ca. 1 Minute scharf anbraten.

Die Zitronen vierteln oder in Scheiben schneiden.

Zum Anrichten das Koriander Chutney auf den Fisch geben und mit Zitrone und restlichen Kokoschips garnieren.